Dienstag, 16. Januar 2018

ANZEIGE

ANZEIGE



ist ein gewidmeter Bereich des Reisportals



Das Reiseportal Reisen-Touren.de wurde im 2001 von Riccardo Rausch gegründet. Durch Vorschläge und Anregungen konnten wir unser Portal ständig erweitern und den Wünschen unserer Hotelier-Kundschaft anpassen. Alle enthaltenen Angaben werden sorgfältig geprüft und in regelmäßigen Abständen auf den neuesten Stand gebracht. Seit 2012 antworten unsere Webseiten auf hoher Bandbreite und direkt in Deutschland. Reisen-Touren antwortet unter 11 verschiedenen Domainnamen und Adressendungen im deutschsprachigen Raum. (reisen-touren.de, reise-tour.de, reisen-touren.eu, reisen-touren.net, reisentouren.de, reisen-touren.org, reisen-touren.ch, reisen-touren.at, reisen-touren.info, reisentouren.info, reisen-touren.com).

Inhalt
In unserem Reiseportal Riviera del Garda finden Sie die geeigneten Unterkünfte und urlaubsziele für Ihre Ferien am Gardasee und Umgebung.

Copyright, Warenzeichen und Patente
Alle Website-Designs, Texte, Sounds, Filmaufnahmen, Grafiken, Bilder, Programmierungen und Software, im Ganzen oder auch auszugsweise unterliegen dem Copyright von Herrn Riccardo Rausch. Alle Rechte vorbehalten.

IP Location – Standort des Portals
Deutschland

Gehosted bei FrontpageServer


Riviera del Garda - Die schönsten Urlaubsangebote aus der Ferienregion Gardasee.

Herrausgeber: Riccardo Rausch

Adresse:
Inhaber, Projektleiter und redaktionsverantwortliche Person: Herr Riccardo Rausch
Arco (Trient)
Gardasee
38066
Trentino - Italien
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist durch JavaScript vor Spambots geschützt! JavaScript muss eingeschaltet sein!
Telefon: 0039 0464 552194
Fax: 0039 0464 552244
Information: Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.) gemäß § 27a
IT 01234990222
Partita IVA 01234990222 (Italy)

News, Leserberichte und redaktionelle Teile

SIRMIONE: Thermalurlaub und römische Geschichte

News image

Catull und Vergil widmeten der “Perle des Gardasees” unsterbliche Lieder. Cäsar weilte dort und der Dichter Dante. Römer, Kimbern, Goten, Awarer, Langbarden, Scaliger, Venezianer beherrschten und prägten das auf einer Halbinsel liegende Sirmione. In jüngerer Zeit zählten Churchill, die Operndiva Callas ...

[den ganzen Artikel anzeigen]

Panoramapfad Monte Brione: Tip für Paare

News image

Nur wenige Fußminuten vom Zentrum von Riva del Garda, sowie ein paar Km von Torbole (über der geschützten Seepromenade) erreicht man den Felsklotz Monte Brione, der die zwei südlichsten Ortschaften des Land Trentino trennt. Dieser 374 Meter hohe Berg erhebt sich üb...

[den ganzen Artikel anzeigen]

GARDA: Kids & Family Erholungs-Paradies

News image

In unmittelbarer Nähe der berühmten Landzunge "Punta San Vigilio" befindet sich die reizvolle Sirenenbucht, umgeben von dem gleichnamigen Park "Baia delle Sirene", der mit seinen 30.000qm die Bucht umschließt. Das extrem milde Klima ermöglicht der im Mittelmeer üblichen Vegetation besonders großzüg...

[den ganzen Artikel anzeigen]

GARDA: Herz und Seele des Gardasees

News image

Winston Churchill, Prinz Charles, Otto Hahn, Rex Harrison und andere Persönlichkeiten machten hier Ferien. Der Sache nach entstand Garda aus der Liebe eines Meergottes zur Nymphe Engachina. Die Römer gaben dem Ort den Namen “Benaco”. Dietrich von Berns Waffenmeister Hildebrand sol...

[den ganzen Artikel anzeigen]

GARDONE Riviera: Wohnsitz des Dichters Gabriele D'Annunzio

News image

Gardone Riviera, die blühende Gartenstadt an der "Riviera Bresciana", ist einer der schönsten und bekanntesten Kurorte Italiens - inmitten einer üppigen Vegetation gelegen. Mit dem "Vittoriale", Wohnsitz des Dichters D' Annunzio, und dem Botanischen Garten Hruska besitzt Gardone zwei weltbekannte tourist...

[den ganzen Artikel anzeigen]

Gardasee: Entstehung einer religiösen Tradition

News image

DER KREUZWEG "VIA CRUCIS" VON CASTELLETTO DI BRENZONE Die Kreuzwegsprozession ("Via Crucis") von Brenzone entstand im Jahre 1972 auf Initiative von Erich Rausch, deutscher Staatsbürger, wohnhaft in der Gemeinde Brenzone, mit Unterstützung des damaligen Präsidenten des Fremdenverkehrsamts Sergio Vernesoni.Der schon im Vorjahr...

[den ganzen Artikel anzeigen]